Unsere Unterstützung und Hilfe für Betroffene

Zur direkten Kontaktaufnahme und zur persönlichen Information und Aufklärung ist eine Patienten-Hotline: 02041-54675 eingerichtet worden. Falls unser Büro nicht besetzt ist, sprechen Sie freundlicherweise auf den AB. 
Nennen Sie bitte Ihren Namen, den Grund Ihres Anliegens und geben an, unter welcher Rückrufnummer Sie erreichbar sind.